E-Zigi Test

Die meisten Menschen wissen, dass die Deutschen es lieben, qualitativ hochwertige Produkte zu erschaffen, und elektronische Zigaretten stellen keine Ausnahme dar. Dies war bei E-Zigi von Anfang an das Ziel, einzigartige Alternativen ohne Rauch zu erfinden. Wir haben mit E-Zigi über ihre Produkte gesprochen und sie machten uns auf ihre eGo Linie aufmerksam. Ein Starter Set mit elektronischen Zigaretten, da sie wie Mr Smoke auch, ein authorisierter Vertreiber von Joyetech sind. Also sind wir auf das Angebot eingegangen und haben uns das eGo Set mit etwas e-Liquid und Zubehör bestellt. Wir wissen, dass viele Besucher von E-Zigaretten Test neu in der Welt elektronischer Zigaretten sind und allein der Gedanke daran einschüchternd ist, dass man ständig neue Cartridges/Cartomizers/Clearomizers besorgen muss. Dieses Produkt ist ein sehr gutes Anfänger Kit, mit dem man lernt, wie man alles selbst nachfüllen kann, sollte das die Intention sein. Davon abgesehen, haben wir das Produkt genau unter die Lupe genommen und alles darüber in Erfahrung gebracht. Lassen Sie uns einen Blick auf die Testergebnisse werfen.

Was Sie erhalten:

Versand:

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass E-Zigi mit DHL Deutschland zusammenarbeitet, womit die Ankunft der Produkte innerhalb von 2-3 Werktagen sichergestellt ist, wenn Sie in Deutschland ansässig sind. Sie verlangen zwar eine Gebühr dafür, jedoch ist es die günstigste, die wir in der Branche je gesehen haben (3.90€). Für andere EU-Bürger gilt: Die Versandkosten betragen 8.40€ und die Produkte kommen innerhalb von 4 Werktagen an, was unserer Meinung nach ausgezeichnet ist, wenn man bedenkt, dass die Produkte noch durch die Zollabfertigung müssen. Insgesamt ist der Versand von E-Zigi ausgezeichnet.

Dampfbildung, Flash & Aroma:

E-Zigi nennt die “Cartomizer” für das eGo Set “Clearomizer”. Der Name kommt daher, weil der Cartomizer des eGo Sets eine ganz klare, durchsichtige Erscheinung hat. Man kann den Tank sehen, in dem sich das e-Liquid befindet und man kann auch den sich in der Mitte befindenden Röhren-Mechanismus sehen, in den der Zerstäuber eingehüllt ist. Der “Clearomizer” hat auf der Seite eine in Millimeter angegebene Messtabelle, so dass man immer sehen kann, wie viel e-Juice man bislang verwendet hat. Wir empfehlen nachzufüllen, sobald die Anzeige auf etwa 6 mm gesunken ist. Wenn man sie noch tiefer sinken lässt risikert man ein Ausbrennen des Dochtes oder des Mechansimus. Man sollte einen “Clearomizer” etwa 10 Mal verwenden können, bevor man ihn austauschen muss.

E-Zigi bietet auch seine eigene Linie E-Zigaretten. Während wir von eGo sehr beeindruckt waren, konnte uns die E-Zigi Linie nicht sonderlich überzeugen. Die E-Zigarette liefert einen guten Flash und die Aromen sind von guter Qualität, während eine Dampfbildung ausbleibt.

Zu den Geschmacksrichtungen: Man kann sie mit Sicherheit nicht mit denen von Green Smoke oder Mr. Smoke vergleichen, jedoch zählen sie immer noch zu den Top 5 Produkten auf dem Markt. Es werden fast 100 Geschmacksrichtungen angeboten, was vielleicht der Grund für den Rückgang bei der Dampfbildung sein kann, da der Anbieter einfach in zu vielen Bereichen gleichzeitig zu arbeiten.

Haltbarkeit und Leistung der Batterien:

Ja, der Akku ist deutlich größer als Standard-Akkus, doch genau das ist der Zweck des Produktes. Er ist aus gutem Grund größer. Wir sympathisieren mit jenen unter euch, die sich Sorgen über die Größe machen, denn das war bei uns auch der Fall. Jedoch sind diese Sorgen im Laufe der Zeit verblasst. Die Größe ist wirklich nicht so schlecht. Nach ein paar Tagen haben wir uns überhaupt keine Gedanken mehr darüber gemacht. Es scheint, als wäre es letztendlich nicht mehr als ein psychologischer Aspekt.

Wie lange halten sie nun? Gute Frage! Nun, es war irgendwie merkwürdig. Wir bestellten 3 Akkus und haben sie alle getestet. Der erste Akku brachte es nach der ersten Ladung nur auf etwa 300 Züge. Nach dem zweiten Mal laden ging es hoch auf ungefähr 650 Züge. Bei den anderen Akkus war beim ersten Aufladen alles in Ordnung. Die Akkus brachten es durchschnittlich auf 650 Züge.

Wie Sie also sehen können, sind 600 Züge pro Ladevorgang ein gutes Ergebnis und dies sollte die zusätzliche Größe rechtfertigen. Auf der positiven Seite muss man dazu sagen, dass die Akkus nur ca. 2.5 Stunden zum Aufladen brauchen. Sehr schön.

Design & Verpackung

Die Joyetech Verpackung kommt in der Standardverpackung, die den meisten Menschen vertraut sind. Deshalb bestellten wir auch die E-Zigi 510-T. Die Box ist ziemlich Standard – nichts Auffälliges, aber es ist simpel, das ist ideal für Anfänger.

Kundenservice:

E-Zigi bietet Support per Telefon und Email. Sie verfügen über eine der freundlichsten Angestellten der Branche, jedoch kann es eine Zeit lang dauern, bis man jemand an der Strippe hat (ein paar Stunden per Email). Jedenfalls wurden wir vielleicht schon zu sehr verwöhnt, denn der Support von Green Smoke hat usn einfach „umgehauen“. R-Zigi bietet eine volle 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie und eine 48-Stunden Geld-Zurück-Garantie für ihre austauschbaren Produkte, was ein netter Bonus ist.

Zusammenfassung:

E-Zigi hat mit seiner eGo Linie wirklich gute Arbeit verrichtet, jedoch ist die von ihnen erstellte E-Zigarette nicht die Beste. E-Zigi bietet auch nicht die beste Dampfbildung und Akkulaufzeit der Branche, aber für den auf der Webseite angegebenen Preis ist dies immer noch ein solider Deal.

Beliebt

Joyetech EVIC

  • 1 Konus
  • 1 Batterie
  • 1 USB Kabel
  • 1 AC Adapter
  • 1 MVR Software
Preis: €90.50

E-Zigi Batterien

  • eCab Batterie
  • Sammy Batterie